Probleme an der Wurzel

zahnaufbauDer Zahn ist ein komplexes Gebilde. In seinem Inneren befindet sich der Nerv (die „Pulpa“), der für die Schmerzempfindung des Zahnes verantwortlich ist. Diese wird umgeben vom Dentin (Zahnbein), das mit feinen Kanälchen durchzogen ist, die Reize zum Nerven fortleiten können.
Die Wurzeloberfläche des Zahnes ist mit dem Wurzelzement bedeckt, wogegen die sichtbare Oberfläche des Zahnes, die Zahnkrone, aus Zahnschmelz besteht.
Der Nerv des Zahnes kann durch vielerlei Einflüsse gereizt werden oder aber auch unbemerkt absterben und sich entzünden.
Wir unterscheiden mehrere Probleme rund um den Nerv des Zahnes:

  • Reizung des Nerven durch ►überempfindliche Zahnhälse
  • Nerventzündung (Pulpitis) des Zahnes als Folge einer  ►Karies oder einer zahnärztlichen Behandlung
  • Absterben des Nerven durch äußere Einflüsse mit folgender Entzündung

In Folge einer Entzündung des Nerven wird fast immer eine ►Wurzelbehandlung notwendig.